AGB

Briefing: damit alles wie am Schnürchen läuft.

Sie wissen, was Sie wollen. Und das ist auch gut so. Für die Ergebnisqualität ist es entscheidend, dass ich Ihre Erwartungen und Anforderungen vollumfänglich verstehe. Bitte überlegen Sie sich vor Ihrer Anfrage bzw. vor der Auftragserteilung genau, welche Informationen ich benötige, um Ihr Projekt bestmöglich begleiten zu können, und stellen Sie mir falls möglich Referenzmaterial zur Verfügung (frühere Kampagnen, Unternehmenspräsentation, Bilder, Layout, Videos, relevante Websites …).
Im Wesentlichen geht es üblicherweise um folgende Punkte:

  • Gewünschte Dienstleistung (siehe Leistungen) und Liefertermin (Datum und Uhrzeit)
  • In welchen Medien soll der Text veröffentlicht werden?
  • Markenpersönlichkeit (Quintessenz der Marke, des Produktes oder der Dienstleistung)
  • Kampagnentitel und -ziel (Welche Gedanken, Gefühle und Handlungen soll der Text auslösen?)
  • Zielgruppe(n), Tonalität (umgangssprachlich, Jugendsprache, seriös …)
  • Ggf. Hintergrundinformationen (zum Unternehmen und zum beworbenen Projekt)
  • Besondere Anforderungen (Layout, Zeichenbeschränkungen, Rechtliches)
  • Weitere relevante Kampagneninfos (z. B.: Wie frei bin ich bei der Umsetzung?)


Lieferung: Sie haben eine neue E-Mail in Ihrem Posteingang.

Ihre French Slogans erhalten Sie von mir per E-Mail, selbstverständlich zur vereinbarten Deadline und im gewünschten Format (Word, PDF …).

Bezahlung: schnelle Arbeit, schnelle Begleichung.

Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage ab Rechnungsstellung. Die Rechnung enthält meine Bankdaten. Mit Erhalt der Rechnung gilt der Auftrag als abgeschlossen. Bei Zahlungsverzug werden automatisch pro angebrochenem Monat Mahngebühren in Höhe von 10% des Gesamtbetrags der Originalrechnung fällig. Bei Bezahlung innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsstellung dagegen werden 2% Skonto gewährt.